Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Freitag, 7. Januar 2011

Ich vernachlässige diesen Blog schon viel zu sehr.
Allerdings muss ich eingestehen, ich habe kaum noch Zeit oder Lust irgendetwas zu zeichnen oder zu nähen.
Nichtsdestotrotz habe ich die Cam angeschmissen und möchte euch ein wenig..."in Progress" zeigen... und eine schnelle Skizze, eines Shirts, das wohl bald genäht wird (hoffentlich Samstag oder Sonntag).

Ich muss Abstand zum Internet gewinnen und all denjenigen, die mich runterziehen. Ich bin viel zu leicht zu beeinflussen. Selbst wenn ich es nicht will, merk ich mir unbewusst wie die Person sich verhält oder was sie sagt und dann geht es mir schnell genauso schlecht. Manches ist pure Einbildung und pures "selbst stressen", aber so manche Probleme von mir, versuch ich mit den "falschen" Problemen zu kompensieren. Ja, ich habe Probleme, die hat mir meine Mutter heute auch nochmal bewusst gemacht, damit ich mich auf die RICHTIGEN Dinge konzentriere und nicht auf andere Personen, deren Probleme mir eigentlich vollkommen egal sein könnten.

Das soll nicht heißen, dass diese Personen mir total egal sind oder ich mit Absicht nicht mit ihnen rede.... naja gut okay, doch, mit Absicht schon. Aber nicht so eine "miese" Absicht a la "Ich hasse dich, ich will nicht mehr mit dir reden.". Eher mehr "Es tut mir Leid, ich brauch ein wenig Abstand. Ich hab dich immernoch lieb."

Zu den Progressbildern:
Nicht viel, aber ein wenig...
Ziemlich unscheinbare Hose, aber s wird, s wird. Am Ende wird sie an den Hosenbeinen Aufschläge haben, der Bund wird in der Taille sitzen, der RV wird noch gegen etwas robusteres ausgetauscht und es fehlen noch die Knopflaschen (ich nenn sie jetzt einfach mal so) die zu dekorativen Zwecken angenäht werden. Die Hose geht ca. etwas über Mitte Oberschenkel.




Das Tascheninnenfutter.

Und jetzt mal ein wenig "Ist das Kunst oder kann das weg?".
Nein, das soll kein Pickel oder irgendein Eitergebilde sein. *gruntz* Das Bild ist vielleicht zu 20% fertig.







Efaplast rult.
Dann noch, zwei, drei BIlder aus der Schule. Ja, ich finde die Figurinen auch potthässlich.
Allgemein, nicht mein Gekritzeltes (obwohl ja, das auch xD )




Die zweite ist noch unfertig. Der Pelz am Kragen ist noch nicht fertig und ihre Augen fehlen....hm.
Und etwas, was schon etwas älter ist und ich nie gescheit abfotographieren kann, da die Farben sehr sehr pastellig sind.



Nein sie hat nicht nur so wenig Haare. Aber auf dem Originalbild war der Hintergrund komplett schwarz und hat nunmal sehr viel ihrer Silhouette geschluckt...und ihrer Haare.



Die komische, kleine, krüppelige Skizze. Die Punkte sollen nur andeuten, dass der Stoff ein Pünktchenstoff sein wird. In dunkelblau mit weißen Pünktchen.

Das war's.
Mata ne. ♫
Ich geh schlafen.

1 Kommentar:

  1. Du kannst wirklich toll zeichnen!Deine Modeskizzen sind große Klasse!

    Liebe Grüße,
    TheSpookyBunny

    AntwortenLöschen